Home » Novitäten

Novitäten

Wo beginnt die Sage – wo endet die Wirklichkeit?

Die Trilogie MARA UND DER FEUERBRINGER von Grimme-Preisträger und Bestsellerautor Tommy Krappweis – vollständig überarbeitet und zum ersten Mal ungekürzt!

Die Geschichte der vierzehnjährigen Mara Lorbeer, die als letzte germanische Seherin verhindern soll, dass sich der Halbgott Loki von seinen Fesseln befreit, erlangte Kultstatus in den Communities der Fantasy-, LARP-, Gaming- und Mittelalterfreunde. Tommy Krappweis schuf eine witzige und spannende Geschichte mit einer einzigartigen Hauptfigur, die man ob ihrer schrulligen Art einfach gern haben muss und verfilmte Band 1 selbst fürs Kino. Prof. Rudolf Simek sorgte als wissenschaftlicher Berater dafür, dass alle Fakten über die Germanen und ihre Götter dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechen.
Mit dieser Sonderausgabe findet sich auch das Namens- und Sachregister aus den Anhängen erstmals gesammelt, neu sortiert und vollständig überarbeitet in einem extra Buch, das außerdem jede Menge exklusives Bonusmaterial rund um die Entstehung von Buch und Film enthält.
Die aufwändig überarbeitete Sonderedition ermöglicht es einer neuen Generation von Lesern, MARA und ihre Abenteuer für sich zu entdecken – und das zur rechten Zeit, denn der Autor schreibt bereits an den Bänden 4 bis 6.

Tommy Krappweis
Mara und der Feuerbringer
Band 1 – 3 + Extraband mit exklusivem Bonusmaterial und komplettem Sachregister von Prof. Rudolf Simek
ca. 1.000 Seiten in vier Büchern, 14,8 x 21 cm, Hardcover (Kunstleder) in einem Kunstleder-Schuber
ISBN 978-3-946425-50-2
49.95 EUR | 63.50 CHF

 

Mary Anne Miller schreibt für ein Heavy Metal-Magazin und ist es gewohnt, Interviews mit exzentrischen Künstlern zu führen. Doch als die singende Musiklegende Aristide Delacroix ihr eröffnet, er sei ein 421 Jahre alter Vampir, fällt sie dennoch aus allen Wolken.

Der Rockstar vertraut ihr nicht nur seine Unlebensgeschichte, sondern auch die Zahn- und Hautprobleme an, die ihn jüngst immer stärker plagen. Denn der einstige Fürst der Finsternis verfällt bei totem Leib und möchte das Wissen um sein Schicksal für die Nachwelt erhalten.

Mary Anne gibt sich professionell, glaubt ihm jedoch kein Wort, auch nicht, als Delacroix sie schließlich um einen letzten Gefallen bittet …

Der Roman ist eine liebevolle Persiflage auf Interview mit einem Vampir mit einem nicht ganz so liebevollen Seitenhieb auf die Twilight-Saga.

 

 

Alexa Waschkau
Interview mit einem Zompir
212 Seiten, 14,8 x 21 cm, Broschur
ISBN 978-3-946425-52-6
12.95 EUR | 16.50 CHF

 

5. überarbeitete und verbesserte Auflage!

Runen – die geheimnisvollen Zeichen der germanischen Völker bilden den Schwerpunkt dieses Buches. Waren es Schriftzeichen? Oder Zauberzeichen? Oder beides? Hier sind die neuesten Forschungsergebnisse dazu zusammengetragen.
Im ersten Teil des Buches erläutert Gunivortus Goos die Geschichte der Runeninschriften und des Runenritzens, gefolgt von einer ausführlichen Mythologieforschung im zweiten Teil. Der Hauptteil des Werkes beschäftigt sich mit der magischen Nutzung der Runen, ergänzt mit Bezügen zu Tarot, Numerologie, Astrologie, I-Ging, Gottheiten, Musik und vielem Weiteren.
Die beschriebene germanische Magie ist eine moderne Interpretation der Magie, wie sie nach den historischen Quellen unsere Ahnen betrieben haben. Im Gegenzug zur modernen westlichen Ritualmagie beinhaltet die hier vorgestellte germanische Magie keinerlei Formen der Evokation (Beschwörung), in der Kräfte gezwungen werden. Hier wird mit den Kräften des Menschen, der sie ausübt, oder den Kräften der Gegenstände und Praktiken, die er verwendet, gearbeitet. Sie ist nicht Beschwörung, sondern Technik, die ohne Hilfe mächtigerer Wesen aus sich selbst wirkt.
Der Autor mischt gekonnt altüberlieferte Praktiken mit Ansätzen aus der Ritualmagie des 20. Jahrhunderts. Somit ist dieses Buch keine bloße Wiederbelebung des Alten, sondern er macht dieses für die Menschen von heute wieder greifbar.
Runenkunde und Runenerfahrungen stehen in diesem ausführlichen Buch gleichberechtigt nebeneinander.

Gunivortus Goos
Germanische Magie
Geschichte • Mythologie • Zauber der Runen
496 Seiten, mit Abb., 17 x 24 cm, Hardcover
ISBN 978-3-946425-58-8
25.00 EUR | 32.00 CHF

 

Seit undenklichen Zeiten erzählen sich die Menschen Geschichten aus der Anderswelt, Geschichten vom kleinen Volk. Ihre Vertreter hausen in den sonnendurchflutenden Feldern, beobachten uns im smaragdenen Dämmerlicht uralter Wälder, sie atmen in den lichtlosen Tiefen der mächtigen Gebirge, lachen im hellen Gluckern der fröhlich zu Tal plätschernden Bäche, toben in der wütenden Gischt des aufgebrachten Ozeans oder räuspern sich zu perfiden Zeitpunkten in den spinnwebverhangenen staubig-dunklen Kellerecken.
Meistens klein und unsichtbar, können sie auch menschengroß in strahlend-majestätischer Gestalt erscheinen oder ungestalt und nachthimmelhochragend wie Berge. Egal ob es sich um Shakespeares niedlich flatternde Feechen handelt, um Tolkiens edle Elben, um das bösartige Rumpelstilzchen der Gebrüder Grimm, um menschenfressende Trolle, hinterhältige Wassergeister oder die botmäßigen Heinzelmännchen – wer sich mit dem so weiten wie komplett unübersichtlichen Feld der fortgeschrittenen Albologie beschäftigt, der merkt bald, dass die Wesen der Anderswelt sich jedem endgültig klassifizierenden Zugriff stets konsequent entziehen. Gerade noch gütig und wohlwollend, fühlen sie sich im nächsten Moment schon wegen irgend einer Kleinigkeit tief beleidigt, zwacken einen boshaft in den Hintern, lassen die Milch sauer werden, führen uns in die Irre oder trachten uns gar nach dem Leben.

Mit Texten von Christian von Aster, Luci van Org, Anja Bagus, Achim Schnurrer, Tommy Krappweis, M. Kruppe, Sandra Baumgärtner, Holger Much, Asp Spreng, Benjamin Schmidt, Simon Weinert, Stefanie Lesener, Jakob Schmidt, Jasper Nicolaisen, Isa Theobald, Thomas Lindner, Bondenski, Johannes Berthold, Boris Koch, Tobias O. Meißner, Jenny-Mai Nuyen und Kathleen Weise sowie Illustrationen von Ally Storch, benSwerk, Dimitar Stoykow, Holger Much, Luci van Org, Fufu Frauenwahl, Poul Dohle, Su Ehlers und Timo Würz.

Holger Much (Hrsg.)
benSwerk (Hrsg.)
Anderswelt
236 Seiten, inkl. 37 Farbbilder, 17 x 24 cm, Broschur
ISBN 978-3-946425-57-1
20.00 EUR | 25.50 CHF

 

Die Wiedergänger wurden endlich durch den goldenen Wasserspeier erlöst.
Der Dom ist wieder zugänglich. Kommt Köln jetzt zur Ruhe?
Weit gefehlt, denn der Lumpensammler ist frei und sinnt auf Rache.

Helena Teufel sucht gemeinsam mit ihren Kollegen im Amt für Ætherangelegenheiten nach dem Mann, der trotz der Zerschlagung seiner Kinderbanden immer noch sein Unwesen in Kölns Unterwelt treibt.
Wer ist er eigentlich wirklich und wer sind seine Verbündeten?
Das Klima der Unsicherheit wird durch den neuen Bürgermeister geschürt. Seine Kampagne zum Schutz der braven Bürger wird zu einem Fegefeuer für viele Unschuldige. Marodierende Jugendliche machen nachts die Straßen unsicher – alles im Namen der Sicherheit.
Als dann der heilige Hain der Hexen Kölns in Flammen aufgeht, eskaliert die Gewalt.

Helena und ihr Hengst Luzifer werden beweisen müssen, wer der wirkliche Schuldige ist, bevor es zu Lynchjustiz kommt.

Steampunk mit Fantasy-Elementen: Tod und Teufel, Hexen und Beamte.
Achtung: Fast niemand ist hier, was er zu sein scheint.

Anja Bagus
Erlösung
256 Seiten, 14,8 x 21 cm, Broschur
ISBN 978-3-946425-55-7
14.00 EUR | 17.80 CHF

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen