Home » Backlist » G-M » Maschinengeist

Maschinengeist

1899 – Frankfurt und Wiesbaden sind zu einem gigantischen Industriemoloch verschmolzen. Die Luft wird von unzähligen Schornsteinen verpestet und das Wasser der Flüsse Rhein und Main stinkt zum Himmel.

Der Detektiv Peter Langendorf bewegt sich zwischen zwei Welten, den Villengebieten um die Thermalquellen von Wiesbaden und den Armenvierteln an den Flüssen. Über Arbeitsmangel kann er sich nicht beklagen, denn er verfolgt gleich drei Fälle auf einmal.

Zum einen soll er für einen adeligen Industriellen eine scheinbar technikfeindliche Sekte unterwandern. Außerdem will er die Schwester eines Künstlers finden, die in übelste Kreise abgerutscht sein soll. Als dann auch noch sein Bruder Paul auftaucht und von mutierten Ratten berichtet, ist das Chaos perfekt. Doch alle drei Fälle führen zu ein und derselben Person …

 

Chris Schlicht
Maschinengeist

420 Seiten, 14,8 x 21 cm, Broschur
ISBN 978-3-946425-95-3
16.00 EUR | 16.50 EUR (AT)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen