Home » Page 5

Goldene Zeiten & Kālī Kaula in Druck

Goldene Zeiten_thRechtzeitig zur FaRK wird Goldene Zeiten veröffentlicht, wir haben das Buch heute in den Druck gegeben. A.-G. Piel wird auf der FaRK-Messe eine Lesung haben, am Samstag um 14:30 Uhr im Saal 2.

Und die letzte fehlende Frühjahrsnovitäten Kālī Kaula geht heute ebenfalls in den Druck und wird ab Mitte August lieferbar sein.

1037,35 Euro für VEID e.V.

Es war ein wunderbares Fest, wir danken allen fleißigen Helfern aus Haufeld & Treppendorf für ihre großartige Unterstützung! Ohne Euch hätte es niemand meistern können!

Dank auch an Roman Shamov, Luci van Org, Daniel Zillmann aka King Mami, Axel Hildebrand, Alex Jahnke und Anja Bagus für ihr Programmbeitrag! Und dank Gandalf sogar mit einer super P.A.-Ausstattung.

Natürlich danken wir auch alle Sponsoren: Eldaring e.V., Zeilenwert GmbH, Stadt Remda-Teichel, Volksbank Saaletal eG, Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt, Agrargenossenschaft Teichel eG und von folgenden Verlagen: amicus-Verlag, Knabe Verlag Weimar, Biber & Butzemann, Format Verlagsgesellschaft und Echino Media.
Und nicht zuletzt einen Dank an alle, die extra für dieses einmalige Ereigniss von nah und fern angereist sind.

Wir können nun die Arbeit des VEID e.V. mit 1037,35 Euro unterstützen! Über das Ergebnis freuen wir uns tierisch. Und als Bonus konnten wir diverse Lebensmittel, die übrig geblieben sind, zur Tafel schaffen.

Und um die Frage gleich zu beantworten: Nein, dieses Fest wird nicht wiederholt.

Kali Kaula erscheint im August

Zur Zeit arbeiten wir an Jan Fries sein Werk Kali Kaula, welches weitaus umfangreicher sein wird als zunächst angedacht. Durch seine Überarbeitung sind ca. 100 Seiten hinzu gekommen, so dass das Buch weit über 800 Seiten haben wird. Trotzdem wird der angekündigte Preis von 35,- Euro beibehalten.

Jubiläumsfeier nimmt Gestalt an

In der Endphase zum Verlagsjubiläum geht es heiß her, weshalb wir auch bis nach dem Fest sehr schwer erreichbar sein werden.

Dank den unzähligen Geld- und Sachspenden wird es ein großartiges Kinder- und Sommerfest, so dass wir auf möglichst viel Geld zugunsten des VEID e.V. hoffen dürfen.

Spenden erreichten uns bisher vom Eldaring e.V., Zeilenwert, Stadt Remda-Teichel, Volksbank Saaletal eG, Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt, Agrargenossenschaft Teichel eG und von folgenden Verlagen: amicus-Verlag, Knabe Verlag Weimar, Format Verlagsgesellschaft und Echino Media.

Wir bedanken uns bei den Spendern!

Ersten Novitäten online

In diesem Herbst werden wir weniger Novitäten veröffentlichen, dafür stehen einige Nachdrucke an. So ist der Nachdruck von wichtigen Büchern wie Loki – Beweger der Geschichten, Ásatrú – Die Rückkehr der Götter oder auch Adulruna und die gotische Kabbala geplant. Andere vergriffene Titel, wie z. B. Der Kessel der Götter oder Vampire unter uns! Band I und Band II werden im Frühjahr 2016 wieder lieferbar sein.
Drei von vier Herbstnovitäten sind nun online. Die Fehlende wird diese Tage folgen, da warten wir noch auf das Titelbild.
Kommende Woche werden wir uns Kali Kaula von Jan Fries widmen, und der Roman Goldene Zeiten von A.-G. Piel wird auch demnächst aus dem Lektorat kommen und druckfertig gemacht.

Amt für Aetherangelegenheiten auf dem WGT

Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für das WGT (sprich: wo haben wir noch mal dieses oder jenes verstaut?).
In diesem Jahr haben wir einen größeren Stand und dafür noch das ‚Amt für Aetherangelegenheiten‘ mit an unserer Seite. Wie es aussieht, werden wir aufgrund der Standgröße nicht unseren Stammplatz zugeteilt bekommen, wo wir die letzten 8 Jahre standen. Wo unser neuer Platz sein wird, sehen wir selbst erst am Donnerstag. Ihr findet uns aber dort, wo in 5 Meter Höhe die Fahne mit dem „Steampanoptikum“ weht, nicht zu verfehlen.
Wer vor Ort bei Anja Bagus ihren neuen Roman „Glasberg“ kauft, der bekommt ein ganz besonderes Geschenk von uns. Selbst Anja weiß noch nicht, was es ist. Aber wenn ihr es seht, wollt ihr es haben. Ist jedoch auf die ersten 30 Glasberg-Kunden limitiert, also nicht lange überlegen und schnell beim Amt vorbei kommen.

Veröffentlicht

Fünf der sieben Novitäten sind bereits im Handel:

  1. Morgoth Uncursed
  2. Das große Steampanoptikum
  3. Glasberg
  4. Aussen – Asgard – Tag
  5. Thors Hammer

„Goldene Zeiten“ befindet sich derzeit im Lektorat, und nach dem WGT widmen wir uns „Kali Kaula“, so dass beide Titel im Juni noch in den Druck gehen können.

Lesungen auf dem WGT

Auch in diesem Jahr werden unsere Autoren auf dem WGT Lesungen machen. Es lesen folgende Autoren:

Axel Hildebrand

Samstag, 23. Mai um 14:30 Uhr: Brunnenbühne im Heidnischen Dorf, Leipzig (Eintritt auch ohne WGT-Bändchen, Tageskasse)

Sonntag, 24. Mai um 14:40 Uhr: „Die schwarzen Künste“ bei der Bundesgeschäftsstelle des VEID.eV, Roßplatz 8a, Leipzig (kostenloser Eintritt auch ohne WGT-Bändchen)

Sonntag, 24. Mai um 17:30 Uhr: Brunnenbühne im Heidnischen Dorf, Leipzig (Eintritt auch ohne WGT-Bändchen, Tageskasse)

Luci van Org

Samstag, 23. Mai um 15:30 Uhr: „Die schwarzen Künste“ bei der Bundesgeschäftsstelle des VEID.eV, Roßplatz 8a, Leipzig (kostenloser Eintritt auch ohne WGT-Bändchen)

Samstag, 23. Mai um 17:30 Uhr: Brunnenbühne im Heidnischen Dorf, Leipzig (Eintritt auch ohne WGT-Bändchen, Tageskasse)

Anja Bagus

Sonntag, 24. Mai um 14:30 Uhr: Brunnenbühne im Heidnischen Dorf, Leipzig (Eintritt auch ohne WGT-Bändchen, Tageskasse)

Sonntag, 24. Mai um 16:00 Uhr: „Die schwarzen Künste“ bei der Bundesgeschäftsstelle des VEID.eV, Roßplatz 8a, Leipzig (kostenloser Eintritt auch ohne WGT-Bändchen)

Mark Benecke

Samstag, 23. Mai um 12:30 Uhr: „Die schwarzen Künste“ bei der Bundesgeschäftsstelle des VEID.eV, Roßplatz 8a, Leipzig (kostenloser Eintritt auch ohne WGT-Bändchen)

Eine Teilnahme an den Lesungen wird sich garantiert für Euch lohnen, also nix wie hin!

Ersten Rezensionen zu MORGOTH UNCURSED

morgoth Die ersten Rezensionen zu der Morgoth-Bio sind online.
Twillight Magazine schreibt:

„Autor Christian Krumm ist mit UNCURSED ein kurzweiliges, unterhaltsames und zeitweise sogar fesselndes Buch über ein Stück (Death) Metal – Geschichte gelungen, welches ich nicht nur MORGOTH–Fans empfehlen kann“

Und Metalglory meint:

„Uncursed – The Morgoth Chronicles ist den Machern sehr gelungen! Nicht nur die Schreibweise ist cool (leicht leserlich, nachvollziehbar, fannah), auch die Art und Weise, wie hier chronologisch an die Bandzusammenkunft, die Alben und Erfahrungen herangegangen wird, wie die komplette Band und Begleiter zu Wort kommen sowie einige Tourtagebücher mit präsentiert werden sind geglückt.“

Aussen – Asgard Tag und Thors Hammer signiert!

Wer bis zum 16. April Aussen – Asgard – Tag oder das Kinderbuch Thors Hammer bestellt und bezahlt hat, der bekommt exklusiv bei uns signierte Exemplare.
Axel Hildebrand wird sein Werk mit persönlicher Widmung signieren, und zusätzlich wird es eine nagelneue und nicht im Buch enthaltene Geschichte per eMail (PDF) von uns geben!
Luci van Org signiert das Buch nicht nur, sondern sie malt zu jeder Widmung auch eine kleine Zeichnung hinzu.
Da gibt es nichts mehr zu überlegen – gleich Zuschlagen!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen