Home » Backlist » T-Z » Totenlieder (CD)

Totenlieder (CD)

totenlieder„Die Formation NEW rAGE PROJECT ist in okkulten Kreisen vielen ein Begriff; zeigte sich das Projekt um den kreativen Bandkopf Romero E. Sotes (alias Frater Eremor) doch in vielerlei Hinsicht umtriebig und aktiv. Nach mehreren CD-Veröffentlichungen mit rein okkulten Inhalten in kleinster Auflage, folgt nun der erste Tonträger in Gestalt der Doppel CD ‚Totenlieder‘.

Mit opulenten Pauken und orchestraler Dramatik eröffnet das Stück ‚Death Rite‘ die Totenlieder. Soundtrackartige Chöre setzen ein und der starke Gesang Lena Winkels schwört ein auf eine rund zweistündige Reise rund um das Thema Tod und Vergänglichkeit. Dabei nutzten sie ausschließlich Gedichte von bekannten Größen wie Christian Morgenstern, Hermann Hesse, Friedrich Nietzsche, Heinrich Heine etc., die sie in einem ureigenen Sound vertont haben.

Stücke wie ‚Thanatos‘ und ‚Wir werden stumm in den Strudel steigen‘ sind zutiefst düstere Hymnen, zwischen Orchester und Ambient. Das ist jene majestätisch erhabene Musik, von der Peter H. Gilmore immer spricht, aber selbst nicht hinbekommt. Hier werden neue Standards für Ritualmusik gesetzt.

Die okkulte Thematik ist hier nicht zum Selbstzweck verkommen. Ein ambitioniertes Musikprojekt, das durch seine enorme Stilvielfalt für Hörer des Neofolks, des Industrials und auch des Gothic-Genres zum Pflichtkauf wird.“
Thomas Lückewerth in Shekinah 5

NEW rAGE PROJECT
Totenlieder

Doppel-CD im Digipak, 26 Lieder mit über 100 Min. Spielzeit, 20-seitiges Booklet mit vielen Fotos, komplett farbig.

ISBN 978-3-939459-06-4

€ 8,00

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen