Home » Backlist » Die Saga von Witte Wittesson

Die Saga von Witte Wittesson

Eine große Anzahl isländischer Sagas sind uns überliefert, die ab dem Ende des 12. Jahrhunderts niedergeschrieben wurden – gut 200 Jahre nach der Annahme des christlichen Glaubens. Aus diesem Grund sind die alten Sagas bereits christlich gefärbt, und eine Trennung von alten und neuen Glauben ist in diesen nicht immer klar erkennbar.

Gekonnt vermischt Skalbard Odinson in diesem Buch Märchenelemente mit Elementen der alten nordischen Sagas und erschafft so eigene Geschichten über die spannende Zeit der Wikinger.

Verfolgen Sie die Abenteuer des klugen Witte Wittesson, genannt Schneewitte, wie er König wird, mit Hilfe der Schmiedekunst von sieben Zwergen eine unbesiegbare Arme aufstellt und nach seinem Tod nicht in Walhalla erwacht, sondern im Reich der Totengöttin Hel, der Tochter des Loki. Lösen Sie den Fall „Tatort Visby“ und erfahren Sie die Geschichte des „Thorjanischen Pferds“ und wie dieses zum Sieg über Herzog Herwig führt.

Dreizehn fantastische Wikingerlegenden vereint in diesem Buch.

Skalbard Odinson
Die Saga von Witte Wittesson
und andere Wikingerlegenden
168 Seiten, 14,8 x 21 cm, Broschur
ISBN 978-3-946425-22-9
12.00 EUR

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen